Durchsuchen nach
Schlagwort: Chatgruppe

Juni 2017 / Magdeburg / Dessau / Polizei

Juni 2017 / Magdeburg / Dessau / Polizei

Zwei Beamte von Sicherheitsbehörden waren Teil der rechten Chatgruppe der AfD Sachsen Anhalt, in der auch der damalige Fraktionschef Poggenburg schrieb. Nico B. ist Bundespolizist in Magdeburg er taucht in dutzenden rassistischen, gewaltverherrlichenden und NS verherrlichenden Nachrichten auf. Mirko W. ist Zollbeamter in Dessau. Auch er träumt von einer Zeit in der die Nazis an der Macht waren. Gegen beide wird ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Sie sind aber nicht vom Dienst befreit. https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-06/whatsapp-protokolle-afd-andre-poggenburg-polizist-disziplinarverfahren https://linksunten.indymedia.org/de/node/215841/

November 2017 – 2020 / Kirtorf / Polizei

November 2017 – 2020 / Kirtorf / Polizei

Auf einer Kirmes im November 2017 rufen zwei Brüder rechte Parolen. Sie sind Polizisten, 35 und 44 Jahre alt, im Dorf integriert, spielen im Fußballverein. Der Bürgermeister äußert sich begeistert über ihre Kameradschaft und Hilfsbereitschaft. Einer der beiden Brüder ist Beamter im 1. Polizeirevier in Frankfurt. Er und sein älterer Bruder waren Teilnehmer der Chatgruppe “Itiotentreff”, die im Zuge der Ermittlungen zum NSU 2.0 aufflog. Bei den Huasdurchsuchungen am 25. Oktober 2018 finden die Ermittler:innen beim älteren Bruder ein Nazi…

Weiterlesen Weiterlesen

28.03.2019 / Hamburg / Bundeswehr

28.03.2019 / Hamburg / Bundeswehr

Bei der Durchsuchung des PKWs und des Spindes eines Soldaten werden auf dessen elektronischen Geräten und in dessen Chatverläufen rechte und menschenverachtende Bilder entdeckt (Waterboarden eines Kindes, KuKluxKlan-Material, Bilder mit Hakenkreuzen, etc.). Zudem wurde ein selbstgedrehtes Video sichergestellt, in dem der Soldat zusammen mit einem Kameraden als Scharfschützentrupp inszeniert Zivilist:innen erschießt. http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/197/1919779.pdf

2019 / Appen / Bundeswehr

2019 / Appen / Bundeswehr

14.05.2019 Ein Soldat läd ein Video mit Rechter Symbolik auf einen Server und versendet die Zugangsdaten an mindestens 8 Kameraden. http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/197/1919779.pdf 20.05.2019 Die Unteroffizierschule der Luftwaffe von Appen vergibt an ihre Soldat:innen Medaillen (Coins), die vor Überreichung nach Wunsch der Empfänger:innen graviert werden können. Auf einer Rückmeldeliste über diese Wünsch tauchen 3 Nennungen rechtsoffener oder offen rechter Bedeutung auf. http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/197/1919779.pdf

2018 – 2020 / Traunstein / Rosenheim / Polizei

2018 – 2020 / Traunstein / Rosenheim / Polizei

Bei einem Beamten des Staatschutzes hängt jahrelang eine Reichskriegsflagge und eine Collage mit zehn Hakenkreuzen im Büro. Als zuständiger Polizist verhindert er die Ermittlung gegen Polizisten aus Rosenheim, die eine rassistische Chatgruppe betrieben. 2019 wird der Staatsschutzbeamte vom Dienst suspendiert. Er ist inzwischen auch pensioniert. Sein dekoriertes Büro fällt angeblich erst jetzt auf und wird in die Ermittlungen einbezogen. Oktober 2020 Der Beamte wird zu einer 11monatigen Bewährungsstrafe und einer Geldstrafe verurteilt. Das Gericht hält dem Angeklagten zugute, dass sein…

Weiterlesen Weiterlesen