Der verfassung­sfeindliche Verfassungs­schutz

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ist nicht erst seit der Personalie Hans-Georg Maaßen (im Amt von 2012–2018) in Verruf geraten. Der Inlandsgeheimdienst wurde 1950 in Westdeutschland unter Aufsicht der Alliierten gegründet und beschäftigt sich seitdem mit der Abwehr von „verfassungsfeindlichen“ Bestrebungen in der Bundesrepublik. Seit der Gründung ziehen sich unzählige Skandale durch das BfV, die an der Legitimität dieser Behörde zweifeln lassen. Zwar bemühten sich die Alliierten zunächst offensichtliche Kontinuitäten zu den Geheimdiensten des NS zu verhindern. Dies wurde jedoch … Der verfassung­sfeindliche Verfassungs­schutz weiterlesen