21.06.2020 / Frankfurt (Main) / Polizei

21.06.2020 / Frankfurt (Main) / Polizei

Vor der Bilal Moschee in Frankfurt am Main wird ein Transporter mit einem Hakenkreuz beschmiert und die Wände der Moschee mit islamfeindlichen Parolen besprüht. Die herausgegebene Polizeimeldung verschweigt, dass der Tatort eine Moschee ist und verharmlost das Hakenkreuz in der Überschrift der Pressemitteilung als “Farbschmiererei”.

https://twitter.com/migrantifa/status/1274309657985798146

Kommentare sind geschlossen.