15.06.2020 / Berlin / Polizei

15.06.2020 / Berlin / Polizei

Der Verein und Berufsverband “Unabhängige in der Polizei e.V.” teilt auf Twitter Inhalte eines rechtsextremen Q-Anon-Accounts. Außerdem wird die Kennzeichnungspflicht für Polizist:innen mit dem sogennanten “Judenstern” verglichen, dem unter den Nationalsozialisten eingeführten Zwangskennzeichen für Jüd:innen und Juden. Darüber hinaus äußert sich der Verein immer wieder positiv über die AfD, Verbindungen zur selbigen erscheinen sehr wahrscheinlich.

https://twitter.com/J_MkHk/status/1272464136228798465

https://twitter.com/stephanpalagan/status/1272516387366408194

https://twitter.com/vonDobrowolski/status/1178323430074130435

https://twitter.com/robertwagner198/status/1272518115302223874

https://twitter.com/robertwagner198/status/1272587246177267712

Kommentare sind geschlossen.